Herzlich willkommen auf meiner Webseite, dem Paradies für alle Typenschein-Sammler!
click here for a short description in english

Mein Name ist Gerald Brunner, Inhaber und Geschäftsführer der BrunnerGmbH. Ich biete hier Typenscheine als Sammlerware an, einzeln oder in größeren Mengen. Alle meine bereits bestehenden Kunden, die wissen worum es hier geht, einfach oben auf „Typenscheine“ klicken, dann kann das große Stöbern schon beginnen. Für alle, die hierher empfohlen wurden oder zufällig hier gelandet sind und sich gerade fragen: „Warum kauft man alte Typenscheine?“ – nun, darauf gibt es mehrere Antworten. Die „Motive“ der Typenscheinsammler sind gar mannigfaltig. Ein Kunde schreibt z.B. ein Fachbuch über eine gewisse Baugruppe und nutzt diese Dokumente als Quelle. Ein anderer fertigt maßstabsgetreue Autoskulpturen an und benötigt die Zeichnungen, die ja in den deutschen KFZ-Briefen nie enthalten waren, als Vorlage. Dann gibt es natürlich noch die klassischen Sammler, die einfach von jeder jemals gebauten bzw. verkauften Variante einer Marke oder auch nur eines einzelnen Modelles gerne ein Exemplar hätten oder alles um ihr erstes eigenes Auto sammeln. Auch von Papas erstem Neuwagen, an den sie sich noch dunkel erinnern können, hätten manche Kunden gerne ein Erinnerungsstück. Sogar als Dekoration für die Wände in Nostalgieecken oder klassischen Schrauberbuden werden diese alten Fahrzeugpapiere gerne verwendet.


Zu meinem angebotenen Typenscheinsortiment sei allgemein gesagt:

. Alle Fahrzeugpapiere werden rein als Sammlerware verkauft, für Missbrauch jeglicher Art haftet einzig und allein der Käufer.


. Mein Sortiment erstreckt sich von Anfang der 50er bis in die 80er Jahre hinein und beinhaltet nur Typenscheine von PKWs.

. Der Zustand der Papiere ist dem Alter entsprechend. Da die meisten davon aus Sammlungen stammen, ist er sogar überdurchschnittlich gut. Dem einen oder anderen Papier im alten ungebundenen DIN A4 Format sieht man das Alter natürlich etwas mehr an.

. So gut wie alle lagernden Typenscheine sind nach Marke, Modell, Karosserieform und Motorisierung sortiert, bei einigen wenigen habe ich bei Hubraum und PS „Div.“ angegeben. Diese sind dann in verschiedenen Ausführungen und/oder Motorisierungen verfügbar und nicht spezifischer geordnet (dies ist dort auch nochmals vermerkt). Eine noch genauere Sortierung z.B. nach Baujahr wäre in dieser Größenordnung ein immenser Aufwand. Auf Wunsch suche ich aber natürlich gerne den gewünschten Typenschein aus einem bestimmten Jahr oder gar Monat der Erstzulassung heraus.

. Ihr werdet feststellen, dass es nirgendwo eine direkte Bestelloption o.ä. gibt – das hat einen guten Grund: Erfahrungsgemäß sind die Suchkriterien sehr spezifisch und hier soll ja jeder genau das bekommen, was gesucht wird. Daher ist vor jedem Kauf zumindest ein Email-Verkehr und im Idealfall ein Telefonat ratsam. Bei Interesse und allen anderen Fragen klicken Sie oben auf Kontakt. Telefonisch bin ich täglich ab ca. 10 Uhr bis spät in die Nacht erreichbar.

Ich freue mich auf Ihre Anfragen